Willkommen in Sonnberg i.M.

Ortsbildmesse ´08-36.jpgOrtsbildmesse ´08-28.jpgRIMG0044.JPG

News

Wählerinformation

Europawahl am 25. Mai 2014

UNSERE TIPPS: Beantragen Sie Ihre Wahlkarte möglichst frühzeitig! Wahlkarten können nicht per Telefon beantragt werden! Der letztmögliche Zeitpunkt für schriftliche und Online-Anträge ist der 21. Mai. Je nach Antragsart erfolgt die Zustellung zumeist mittels eingeschriebener Briefsendung auf Ihre angegebene Zustelladresse. Die Wahlkarte muss spätestens am 25. Mai 2014, 17:00 Uhr, bei der zuständigen Bezirkswahlbehörde einlangen. Sie haben weiters die Möglichkeit, die Wahlkarte am Wahltag bei jedem geöffneten Wahllokal oder bei jeder Bezirkswahlbehörde abzugeben.

Poolfüllung melden

Poolfüllung melden

Nachdem Ende April bzw. Anfang Mai durch Poolfüllungen extreme Verbrauchsspitzen in den Netzen der angeschlossenen Mitgliedsgemeinden des Fernwasserverbandes Mühlviertel aufgetreten sind, ist es notwendig, eine Staffelung der Poolfüllungen durchzuführen. Dazu bitten wir alle, die in den nächsten Wochen ihren Pool befüllen wollen, sich beim Gemeindeamt Sonnberg i.M. anzumelden.

Die Feuerwehren der Gemeinde Sonnberg i.M. werden heuer aufgrund der Trockenheit keine Poolfüllungen mehr vornehmen.

B126 Leonfeldener Straße, Umfahrung Zwettl an der Rodl - Fragenbeantwortung

Fragenbeantwortung Im Jänner 2014 wurde von den Gemeinden Zwettl an der Rodl und Sonnberg i.M. ein Fragenkatalog...

Unsere Gemeinde macht mit!

Aktion "Wir machen Meter!"

Das "Gesunde Oberösterreich" startet auch heuer wieder ab 26. März die Bewegungsinitiative "Wir machen Meter", gemeinsam mit dem ORF OÖ und der Kronen Zeitung. Die Gemeinde, die bis 26. Oktober 2014 die meisten Meter sammelt, gewinnt!

Oö. Kinderbetreuungsbonus - Online Antrag

Ab sofort kann der Oö. Kinderbetreuungsbonus auch mittels Online-Antrag (zu finden auf www.land-oberoesterreich.gv.at bzw. www.familienkarte.at) gestellt werden. Der wesentliche Vorteil besteht darin, dass keine Beilagen mehr mitgesendet werden müssen.

Neue Förderung für Lehrlinge

Übernahme der Kosten für Vorbereitungskurse zur Lehrabschlussprüfung

Coaching für Prüfungskandidatinnen und Prüfungskandidaten

Finanzielle Entlastung bei Wiederantritt zur Lehrabschlussprüfung

Seit 1. September 2013 gibt es für Lehrlinge ein neues und unbürokratisches Fördermodell. Ziel dieses Modelles ist es, Lehrlinge bei ihrer Vorbereitung zur Lehrabschlussprüfung optimal zu unterstützen. Gefördert werden Lehrlinge, welche einen Lehrvertrag nach dem Berufsausbildungsgesetz (BAG) oder Land-  und forstwirtschaftlichem Berufsausbildungsgesetz (LFBAG) abgeschlossen haben.

Weiterleiten mit E-Mail Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit Twitter